Freiwillige Feuerwehr Hofstätten

Grußworte HBI Schröttner

Liebe Kameraden!

Seit 100 Jahren besteht die Freiwillige Feuerwehr Hofstätten. Eine Zeitspanne, in der sich große Veränderungen ergaben. Der riesige Fortschritt in Wissenschaft und Technik nimmt für so manchen Menschen beängstigende Formen an. War es zur Zeit der Gründung eine Ehre die Bevölkerung zu schützen,waren es anfangs Kämpfe gegen die Unbilden der Natur, so zeigt sich heute eine Zunahme an technischen Einsätzen und solchen, die oft nur einer Hilfsbereitschaft bedürfen. Eines ist aber immer gleich geblieben, der Mensch, der im Mittelpunkt des Feuerwehrwesens steht. Der Mensch mit seiner Hilfsbereitschaft, Freiwilligkeit und mit seiner Bereitschaft zum persönlichen Einsatz. Ohne diese Eigenschaften könnten wir trotz aller gesetzlichen Regelungen und technischen Mitteln keinen Einsatz durchführen. Dafür danke ich allen, die an dieser Sache mitmachen und so den Fortbestand der FF Hofstätten gewährleisten. Nicht vergessen möchte ich die Bevölkerung und Firmen, die durch ihre Spenden immer wieder die Feuerwehr unterstützen. Ein großes Lob den Frauen, die bei jedem Fest ihre Hilfe anbieten!

Ihr HBI Schröttner Karl

nach oben